Zufallsbilder

zufallsbild-dieselaggregat.gif

Referenzen


Abgasanlage - Nordrhein-Westfalen

Abwaermegewinnung von Dieselmotoren - Rheinland-Pfalz

Be- und Entlueftungssystem - Bayern

Dieselaggregat - Hamburg

Kuehler- und Schornsteinbau - Hamburg

Schalldaempfer - Niedersachsen

Schornsteine - Berlin

Müller WT

Metallbau aus der Oberlausitz

Das Unternehmen Rohrleitungs- und Metallbau Frank Müller wurde 1990 in Neusalza-Spremberg gegründet.

Im Laufe der Unternehmenstätigkeit ergaben sich Spezialisierungen in den Bereichen Heizung - Sanitär und Aggregat- und Tankbau.

Die wachsenden Kompetenzen von Rohrleitungs- und Metallbau Frank Müller führten schließlich dazu, dass 1999 der Aggregat und Tankbau erklärter Schwerpunkt der Firmentätigkeit wurde. Bedingt durch die Spezialisierung auf diesen Sektor und die damit verbunden Qualifizierungen kam als neuer Bereich der Rohrleitungs- und Metallbau hinzu.

Im Sommer 2005 fand der Umzug der Firma Rohrleitungs- und Metallbau Frank Müller in die neuen Firmenräume nach Löbau statt. Die damit verbunden verbesserten Produktionsbedingungen äußerten sich unter anderem darin, dass seit diesem Zeitpunkt der Kühlerbau und Schornsteinbau ein fester Bestandteil der Leistungspalette von Rohrleitungs- und Metallbau Frank Müller ist. Auch im Brückenbau erwarb sich das Unternehmen in den letzten Jahren fundierte Erfahrungen.

Das Unternehmen Rohrleitungs- und Metallbau Frank Müller kann auf langjährige Erfahrungen im Sektor Aggregat und Tankbau zurückblicken und setzt diese nun speziell im Schalldämpfer- und Kühlerbau ein.

Getreu dem Firmenmotto

„ Zuverlässiges Handwerk aus der Oberlausitz “

kann Frank Müller deutschlandweit und auch über die Grenzen hinaus auf viele zufriedene Kunden verweisen. Einen Auszug aus unserer Referenzliste finden Sie hier.